Tierkommunikation: Stimmen aus dem Jenseits

Tierkommunikation - SchweizTierkommunikation vom Jenseits ins Diesseits, oder Liebe über den Tod hinaus….

 Liebe über den Tod hinaus

Viele Menschen haben mit Ihrem 4-beinigen Gefährten und Freund eine so enge und gesegnete Bindung aufbauen können, dass wenn dieser über die Regenbogenbrücke geht, hinterlässt er ein grosses Loch in Leben. Es ist oft so, als wenn unser bester Freund stirbt, oder ein innig geliebtes Familien Mitglied. Tierkommunikation kann helfen das Leid zu lindern.

Die Bürde des Verlustes

Der Verlust und die Trauer wiegen Tonnenschwer und sind dementsprechend schwer zu ertragen. Das schlimmste daran ist, dass wie als verantwortungsbewusste Tierhalter, meistens die allerschwerste Entscheidung für unseren Freund auf Pfoten treffen müssen, das Heisst, wir müssen erkennen wann es für ihn Zeit zu gehen ist und ihn erlösen lassen. Dieser Akt der Gnade fordert unendlich viel von uns, und sehr oft haben wir danach Schuldgefühle, jedoch ist dies, meiner Meinung nach einem echten Liebesbeweis unsererseits. Denn eigentlich würden wir unseren Freund für immer an unserer Seite haben wollen, doch wir durften von ihm bedingungslose Liebe erfahren und auch lernen, und mit diesem Letzen Akt, dürfen wir ein wenig von dieser bedingungslosen Liebe zurückgeben.

Reinkarnieren unsere Tiere wieder?

Es ist trotzdem etwas vom schwersten was wir im Leben machen müssen, über das Ende des materiellen Lebens unseres Freundes entscheiden zu müssen. Viele Fragen bleiben offen, wie: ist es wirklich der richtige Zeitpunkt? Hätte ich früher reagieren müssen? Ist er/sie enttäuscht von Mir? Oder fühlt er/sie, sich im stich gelassen? Hatte er/sie Angst? Geht es ihm/ihr gut? Wo ist er/sie jetzt? Kommt er/sie wieder und wenn ja in welcher Form?

Viele Menschen fragen sich, ob ein Kontakt mit ihrem Tier, nach dem Tod überhaupt möglich ist. Ja das ist es, denn auch die Tierseele lebt weiter im Jenseits. Eigentlich ist es für eine Tierseele viel einfacher mit uns zu kommunizieren als für eine Menschenseele. Tiere sind sich gewohnt über Gedanken oder Gefühle zu Kommunizieren. Sie verlieren die Fähigkeit sich Telepathisch mitzuteilen weder mit einer Geburt noch mit dem Tod.

Möglichkeiten der Tierkommunikation

Je länger ich mit ihnen lebe oder als Tierkommunikatorin tätig bin, festig sich bei mir die Erkenntnis, dass Tiere diese Form von Kommunikation sehr sehr gut beherrschen und wir in dieser Beziehung enorm von ihnen lernen können.

Tiere können auch sehr gut mit einem Tierkommunikator Kontakt aufnehmen und sie sind sehr erfreut endlich ihre Wahre Natur zu Zeigen und sich mitzuteilen.

Wie zeigen sich die verstorbenen Lieblinge?

Bei bereits verstorbenen Tieren zeigen sich diese häufig in ihrer alten Form, oder durch ihre Charakterzüge, welche sie erkennbar machen. Sie wollen beweisen, dass sie noch da sind und auch dass sie am Leben ihres Menschen teilhaben.

Das schönste aber ist die Liebe, welche sie verströmen und an der sie mich während einer Sitzung teilhaben lassen. Die Liebe der Tiere für ihre Menschen ist grenzenlos auch über den Tod hinaus.

 

Foto: Pixabay.com/tierkommunikation-dark.jpg